Primera Division
Fr 01:00
Primera Division
Sa 00:00
Eliteserien
Sa 16:00
Eliteserien
Sa 18:00
Primera Division
Sa 21:00
Jetzt €100 in Wett-Credits sichern. Limitierte Aktion!
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+
Die wichtigsten Spiele dieser Woche von Montag bis Donnerstag.
Die Spiele an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag.

YouTube Music - Wie kostenlos streamen? Auch Angebot, Kosten, Alternativen (2022)

YouTube Music ist nicht nur ein durchschnittlicher Musik-Streaming-Dienst. Es hat Funktionen, die Konkurrenten wie Spotify nicht haben, wie die Möglichkeit, Songs nach Texten zu suchen oder einfach die Musik zu beschreiben. Es hat auch über 30 Millionen Titel, was mehr ist als bei vielen anderen Musik-Streaming-Diensten. Mit YouTube Music kannst du sogar einige der modernsten Playlist-Algorithmen auf dem Markt nutzen. Wenn Sie also nach einer großartigen Möglichkeit suchen, Ihre Lieblingsmusik zu hören, dann schauen Sie sich unbedingt YouTube Music an!

YouTube Music

/assets/nicole-sommer.jpg
Nicole Sommer - Fußballexpertin Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 30.Juni 2022 — 3min read
Bet365 Livestreams KOSTENLOS

Livestreams

257 Bewertungen
Zu den Bet365 Live Streams

Warum wir Bet365 mit dem Neukundenbonus empfehlen?

Live Streams Top-Fußballligen LIVE und kostenlos
Wettprodukt das beste Wettangebot mit der intuitivsten App
Auszahlungen ultraschnell + sicher incl. paypal
Top-Angebot vorzeitige Auszahlung bei Führungen

music.youtube.com

YouTube ist also offensichtlich ein Streaming-Dienst mit vielen Nutzern. Es ist die größte Video-Streaming-Plattform der Welt und es gibt Milliarden aktiver Benutzer. YouTube wächst von Tag zu Tag und das schon seit langer Zeit. In gewisser Weise könnte man sagen, dass YouTube die ursprüngliche Video-Streaming-Site ist. YouTube öffnete die Türen für andere Video-Streaming-Sites, indem es in großem Umfang davon profitierte.

Seit die Video-Streaming-Technologie der Öffentlichkeit zugänglicher wurde, konnte YouTube mit seiner Plattform etwas Neues schaffen. Sie haben ihre Reichweite in andere digitale Bereiche wie Musik-Streaming und Cord-Cutting weiter ausgebaut. Es scheint, als ob YouTube nicht so schnell langsamer wird.

Wenn Sie so etwas wie ich sind, wenden Sie sich seit Jahren an YouTube, um auf jede Menge Musikinhalte zuzugreifen. YouTube hat sich im Wesentlichen zu einer Art modernem Äquivalent von MTV entwickelt. Mit anderen Worten, wenn ein Künstler ein neues Musikvideo veröffentlicht, ist YouTube die Website, die die Leute meistens einschalten, um es sich anzusehen.

Heutzutage sind Musikvideos nicht mehr so bekannt wie früher, aber sie werden immer noch verwendet, um für die Albumveröffentlichung eines Künstlers und andere Werbeaktivitäten zu werben. YouTube war dabei ein zentraler Bestandteil, der es den Menschen ermöglicht, diese Videos einfach zu sehen.

Ich navigiere meinen Browser jetzt seit über einem Jahrzehnt zu YouTube, wenn ich Musik hören möchte, die ich auf keinem der anderen Standard-Musik-Streaming-Dienste finden kann. Dies liegt daran, dass Menschen (sprich: YouTube-Nutzer) Audioinhalte oft als YouTube-Videos rippen und hochladen, sodass jeder darauf zugreifen kann – sei es ein Leak, eine exklusive Veröffentlichung oder irgendetwas anderes.

Viele weniger bekannte Künstler haben ihre eigenen YouTube-Kanäle, von denen Sie auf ihre Musik zugreifen können, wenn Spotify oder Apple Music Sie im Stich lassen könnten. YouTube ist eine zuverlässige Quelle, um Musik von weniger bekannten Künstlern zu hören.

Ich denke, das alles läuft darauf hinaus, dass es für YouTube sinnvoll ist, aus seiner langjährigen Beziehung zu Musikfans Kapital zu schlagen und seinen eigenen offiziellen Musik-Streaming-Dienst YouTube Music zu erstellen. Aber wie schlägt es sich im Vergleich zu Spotify oder Tidal? Nun, lass uns einen Blick darauf werfen und sehen, okay?

Geschichte

Die neu angekündigte YouTube Music App wurde offiziell im Oktober 2015 zusammen mit ihrem Streaming-Dienst YouTube Red eingeführt. Viele Leute haben die App kritisiert, weil sie Google Play Music sehr ähnlich ist, aber ich freue mich sagen zu können, dass sie für Leute wie mich gedacht war, die YouTube speziell für ihre Musikbedürfnisse verwendet haben. Stellen Sie sich Google Play vor, aber mit dem Branding und dem ikonischen Layout von YouTube! YouTube hat am 17. Mai 2018 angekündigt, seinen YouTube Music-Dienst um eine Desktop-Site sowie die bereits etablierte YouTube Music-App zu erweitern. Diese Erweiterung führte zu einer vollständigen Neugestaltung der App mit einem neuen und verbesserten Algorithmus, der auf den Hörgewohnheiten der Benutzer basiert.

Beim Rebranding von YouTube Music nutzt der neue Algorithmus die künstliche Intelligenz von Google, um Hörern Songs vorzuschlagen. Diese revitalisierte Art der Musiksuche anhand von Texten und Beschreibungen ist eine völlig neue Erfahrung und eine direkte Konkurrenz zu Diensten wie Spotify und Apple Music. YouTube Music ist trotz dieser Änderung weiterhin als Teil von YouTube Premium (ehemals YouTube Red) sowie als Teil von Google Play All-Access verfügbar.

Design

Von all den verschiedenen Diensten, die YouTube heute anbietet, ist YouTube Music meiner Meinung nach das beste Beispiel für Website- und App-Design, das YouTube zusammengestellt hat. Es ist schlank, benutzerfreundlich, einfach zu bedienen und angenehm für die Augen. Viele Leute haben im Gegensatz dazu Beschwerden über die Art und Weise, wie die traditionelle YouTube-Site gestaltet ist. Die Beschwerden reichen von einer zu überladenen Website bis hin zu einem Mangel an intuitivem App-Layout. YouTube Music scheint keine der üblichen Streaming-Probleme wie langsame Ladezeiten oder verwirrende Menüs zu haben. Das Suchen und Durchsuchen von Songs ist einfach und die Website sieht großartig aus. Tatsächlich sieht es so aus, als hätte YouTube Music einen Großteil ihres Designs von Spotify geliehen. Wenn Sie also mit Spotify (oder sogar Tidal) vertraut sind, können Sie YouTube Music fast sofort wie ein Profi verwenden. Dank des schlanken und intuitiven Designs

Inhalt

Das ist einer der Gründe, warum ich glaube, dass YouTube Music besser ist als seine Konkurrenten. Sie können nicht nur aus ungefähr der gleichen Anzahl von Songs wählen, die auf Spotify zu finden sind (30 Millionen und mehr), sondern YouTube Music wird auch direkt in Ihre YouTube-Ansichten eingespeist, sodass es viel schneller intelligenter wird. Außerdem bietet YouTube Music zusätzlich zu über 30 Millionen Songs schnellen Zugriff auf alle offiziellen Musikvideos auf YouTube – ein Inhaltsniveau, das keine andere Musik-Streaming-App wirklich vorweisen kann. YouTube Music ist ein großartiger Musik-Streaming-Dienst, der viele Wiedergabelisten hat, die von Experten und Algorithmen zusammengestellt wurden. Darüber hinaus können Sie abhängig von Ihrem Abonnementpaket auch offline Musik herunterladen und anhören und YouTube Music vollständig in Google Play- und Google Home-Geräte integrieren.

Das ist meiner Meinung nach wirklich das nächste Level. Die Möglichkeit, Songs nach Text und sogar Beschreibung der Musik zu suchen, ist so aufregend.

Desktop- und mobile Erfahrung

Mir gefällt das Design von YouTube Music sehr gut – es sieht toll aus, die gesamte Erfahrung ist mit Google Play und der traditionellen YouTube-Nutzung optimiert, und der Desktop-Player ist perfekt. Sie können also sicher sein, dass die Desktop-Version (und der mobile Webbrowser) der Website ausgezeichnet ist. Die YouTube Music App ist genauso gut wie die anderen Apps auf der Plattform. Es hat eine durchschnittliche Punktzahl von 4,7 von 5 Sternen im Apple App Store und hat bereits 239.000 Bewertungen erhalten.

Preise und Pläne

Die kostenpflichtigen Abonnementstufen hingegen bieten werbefreies Hören, Wiedergabe im Hintergrund und bis zu zehn Stunden Hören pro Monat. Es gibt drei Abonnementstufen für YouTube Music: kostenlos, werbefinanziert und kostenpflichtig. Mit der kostenlosen Stufe können Sie den Dienst nutzen, ohne etwas zu bezahlen, müssen sich jedoch mit Werbung und eingeschränkten Offline-Höroptionen auseinandersetzen. Die kostenpflichtigen Abonnementstufen bieten werbefreies Hören, Wiedergabe im Hintergrund und bis zu zehn Stunden Hören pro Monat. YouTube Music Premium ist eine hervorragende Option für Zuhörer, die hochwertige Musik ohne Unterbrechung genießen möchten. Es kostet $9,99 pro Monat, was ungefähr dem Industriestandard entspricht.

Schließlich können Sie auf YouTube Music zugreifen, indem Sie sich bei YouTube Premium anmelden. Dadurch erhalten Sie alles, was YouTube Music zu bieten hat, und können Ihr allgemeines YouTube-Erlebnis vollständig freischalten (keine Werbung, Wiedergabe im Hintergrund usw.).

Vorschläge, die ich für YouTube Music habe

: Ich denke, YouTube Music sollte Musik in ihrer App zulassen, die in Audioform zugänglich ist, unabhängig davon, ob der Künstler ein Video auf YouTube für den Song hat oder nicht. In Zukunft würde ich gerne sehen, dass YouTube Music seinen Horizont erweitert, indem es ihn einbezieht mehr Musikoptionen, die in Audioform leicht zugänglich sind. Das könnte ein Albtraum für das Unternehmen sein, aber es wäre großartig für weniger bekannte, aufstrebende Künstler. YouTube Music ist fantastisch. Sie machen einige wirklich innovative Dinge mit intelligenten Such- und KI-Algorithmen, die ihre Konkurrenten in den kommenden Jahren definitiv dazu inspirieren werden, ihr Spiel in der Technologieabteilung zu verbessern. Und für den Preis kann man nichts falsch machen.

Schnellster Livescore
  • ✓ Schnellster Toralarm
  • ✓ Die meisten Ligen
  • ✓ Schnelle Torschützen Info
  • ✓ Quotenintegration
Andere Webseiten + YouTube Music
  • — Kein Livescore
  • — Langer Delay zum Toralarm
  • — Keine Spielerinfo
  • — Keine Quoten
Besten Fußball Videos
  • ✓ Sofort Tor Stories
  • ✓ Internationale Übertragungen
  • ✓ Zusammenfassung Videos
  • ✓ Alle Livestream im Überblick
Andere Webseiten + YouTube Music
  • — Keine Tor Videos
  • — Nur lokale TV Sender
  • — Keine Zusammenfassungen
  • — Oft illegale Streams
Kompakte Informationen
  • ✓ Alle Aufstellungen
  • ✓ Echtzeit Spielstatistiken
  • ✓ Live Tabellen
  • ✓ Fußball Prognosen
Andere Webseiten + YouTube Music
  • — Keine Austellungen
  • — Keine Spielerinfos
  • — Veraltete Tabellen
  • — Nicht geeignet zum Wetten

Beliebte Suchanfragen

YouTube Music

YouTube Music - Wie kostenlos streamen? Auch Angebot, Kosten, Alternativen (2022) .

YouTube Music ist nicht nur ein durchschnittlicher Musik-Streaming-Dienst. Es hat Funktionen, die Konkurrenten wie Spotify nicht haben, wie die Möglichkeit, Songs nach Texten zu suchen oder einfach die Musik zu beschreiben. Es hat auch über 30 Millionen Titel, was mehr ist als bei vielen anderen Musik-Streaming-Diensten. Mit YouTube Music kannst du sogar einige der modernsten Playlist-Algorithmen auf dem Markt nutzen. Wenn Sie also nach einer großartigen Möglichkeit suchen, Ihre Lieblingsmusik zu hören, dann schauen Sie sich unbedingt YouTube Music an!

Copyright © 2013-2022 SocaPro Inc - Global Gateway 8, SC
Impressum    Datenschutz und Cookie Richtlinien     Kontakt