Jetzt €100 in Wett-Credits sichern. Limitierte Aktion!
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+
Die Spiele an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag.

US Weekly - Wie kostenlos streamen? Auch Angebot, Kosten, Alternativen (2022)

Wenn es um Promi-Klatsch und Unterhaltung geht, ist das US Weekly Magazine ein bekannter Name. Die Nachrichtenagentur startete ihre Website im Jahr 2006, und es gibt Millionen von Lesern, die auf die Website zugreifen, um ihre tägliche Dosis an Promi-Nachrichten, Modeartikeln, der Babybauch-Sektion und anderer Unterhaltung zu erhalten. Die Website ist eine gute Quelle für lustige und einzigartige Geschichten, die die Leser unterhalten können.

US Weekly

/assets/nicole-sommer.jpg
Nicole Sommer - Fußballexpertin Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 03.Juli 2022 — 3min read
Bet365 Livestreams KOSTENLOS

Livestreams

257 Bewertungen
Zu den Bet365 Live Streams

Warum wir Bet365 mit dem Neukundenbonus empfehlen?

Live Streams Top-Fußballligen LIVE und kostenlos
Wettprodukt das beste Wettangebot mit der intuitivsten App
Auszahlungen ultraschnell + sicher incl. paypal
Top-Angebot vorzeitige Auszahlung bei Führungen

usmagazine.com

Jeder Popkultur-Junkie kennt das US Weekly Magazine. Es war eines der ursprünglichen Promi-Nachrichtenmagazine und ebnete den Weg für andere Medienquellen wie dieses. Das Magazin selbst hatte eine große Fangemeinde und die 2006 veröffentlichte Website machte es noch mehr Lesern zugänglich. Millionen von Zuschauern greifen regelmäßig auf die Website zu, um die neuesten Informationen zu lesen. Die Website zieht weiterhin Millionen von Lesern an, die den Promi-Klatsch, Modenachrichten, Videos und andere Inhalte genießen. Die Funktionalität der Website ist ein weiterer Anziehungspunkt für Zuschauer, die den Komfort zu schätzen wissen, auf alle gewünschten Inhalte auf einer Website zugreifen zu können.

Website design

Alles ist leicht zu finden und die Navigation ist einfach. Das Website-Design von US Weekly ist professionell. Das Logo ist das gleiche wie das, das sie in ihrem Magazin verwenden, das unverwechselbar und sofort erkennbar ist. Das Layout der Website ahmt stark den Aufbau des Magazins nach, wobei alles leicht zu finden und die Navigation unkompliziert ist. Die Website ist sehr gut gebrandet und es ist leicht zu erkennen, dass es sich um die US-Website handelt. Es hat einen sauberen weißen Hintergrund und hellrosa Highlights, wodurch es leicht zu erkennen ist.

Ein weiteres großartiges Designmerkmal dieser Website ist ihre Organisation und Einrichtung. Die Menüs sind übersichtlich und die Seitenleiste wird gut verwendet. Das Menü schwebt beim Scrollen über allem, sodass Sie nicht nach oben scrollen müssen. Die Seitenleiste hebt die neuesten Nachrichten hervor, die auf der Website veröffentlicht wurden, was die Leser beschäftigt. Der Fluss der Website ist gut, mit ästhetisch ansprechenden Grafiken und faszinierenden Schlagzeilen, die die Leserbindung verstärken.

Inhalt

Auf US Weekly ist für jeden etwas dabei. Die Website US Weekly bietet eine Vielzahl von Inhalten, von Promi-News bis hin zu Mode, Unterhaltung, Royals, Müttern, Essen und mehr. Bei so viel Auswahl ist bei US Weekly für jeden etwas dabei. Promis und ihre neuesten Eskapaden stehen im Mittelpunkt des News-Bereichs der Website. Einige Artikeltitel auf der Seite lauten „Leondardo Dicaprio rettet Menschen vor dem Ertrinken“ und „Harry Styles beobachtete einen Hund, während sein Besitzer in ein Restaurant rannte“. Dieser Abschnitt enthält auch eine Fotogalerie von Hollywoods hässlichsten Scheidungen.

In der Kategorie Mütter der Website gibt es Babybauch-Fotogalerien von Preisverleihungen. Abgesehen von fröhlichen Baby-Updates und kleinen Einblicken in Kinderzimmer hat die Website eine Hall-of-Fame-Liste und ein Foto von Babybauch.

United States Food ist eine Website, die sich auf Prominente und ihre Küchen konzentriert. Es macht viel Spaß, Rezepte zu lesen, da auf der Website viele verschiedene Lebensmittelartikel veröffentlicht werden. Die Vielfalt der Food-Posts ist wirklich großartig, mit einigen Promi-Diätlisten gemischt mit Posts über Prominente, die Fast Food lieben.

Desktop- und mobile Zugänglichkeit

Die Desktop-Browser-Version von US Weekly ist wirklich großartig. Das Branding ist genau richtig. Das Layout der Website ist sauber und einfach zu folgen. Der Fluss der Artikelplatzierung passt gut zusammen, sodass der Leser weiterscrollt. Die mobile Browserversion der Website ist etwas schwieriger zu navigieren als der Desktop. Das Scrollen ist wegen der Werbung schwierig. Der Text ist deutlich kleiner und schwerer zu lesen. Ein weiteres Problem ist die Werbung. Auf der Desktop-Version ist der Umfang der Anzeige im Vergleich zum Rest der Website nicht sehr groß. Auf dem mobilen Browser ist die Anzeige viel größer und schwer zu umgehen, um das Material der Website zu lesen.

Die App-Version von US Weekly ist nicht gerade für die mobile Anzeige optimiert. Die Website kann kostenlos gelesen werden, aber für die App müssen die Zuschauer $5,99 pro Ausgabe bezahlen. Es ist verwirrend, dass sie ähnliche und möglicherweise dieselben Inhalte auf einer Webseite kostenlos anbieten, wenn die App-Version von den Zuschauern extra bezahlt werden muss.

Positives

Das Tolle an der US Weekly-Website ist, dass sie kostenlos ist. Sie verkaufen nicht nur immer noch Zeitschriften in den Läden, sondern die Website bekommt auch mehr Zuschauer. Es ist eine großartige Quelle für Unterhaltungsnachrichten und sorgt für eine amüsante Lektüre. Das Branding der Website ist konsistent, was schön ist, da eine Website anhand ihres Logos und ihrer charakteristischen Farben leicht zu erkennen ist. US Weekly macht einen großartigen Job, diese Dinge zu vermitteln, ohne chaotisch auszusehen.

Ich mag das Layout und die Organisation der Website sehr. Es fließt gut und hält mich beschäftigt. Das Format animiert zum Weiterscrollen. Auch in den Artikeln selbst gibt es viele interessante Backlinks. Sie sind alle richtig und gleich platziert, was ich sehr schätze.

Es gibt ein paar Anzeigen auf der Webseite. Die meisten beziehen sich auf das Magazin und die Website, sind also erträglicher. In der Desktop-Version befindet sich direkt über der Kopfzeile eine mittelgroße Anzeige. Es ist einfach, die Anzeige zu schließen und weiterzulesen.

Negative

Ich habe eine kleine Beschwerde über den Startseiten-Feed der Website. Die Website ist eine WordPress-Website, und dies ist ein gemeinsames Thema unter ihnen. Irgendwann möchten die Leser jedoch das Ende der Seite sehen. Es ist schwierig, mit dem endlosen Scrollen an Dinge wie Kontakt und FAQs zu gelangen. Dieses Problem tritt nur auf der Haupthomepage auf. Mit den Kategorieseiten kommt man leichter auf den Grund. Ich mag das Menü, aber ich würde gerne Unterkategorien sehen, die Filmstars, Fernsehstars, Musiker usw. enthalten. Es wäre großartig, einen Positiv- oder Negativfilter zu haben, der uns gute Taten oder schlechte Entscheidungen von Prominenten zeigen könnte.

Obwohl die Werbung spärlich ist, kann sie dennoch störend sein. Eines der schlimmsten Probleme, die ich mit der Website habe, ist, dass plötzlich Werbung auftaucht und Ton aus einem Video dröhnt. Es ist verblüffend und unterbricht Leseerlebnisse.

Ich mag die mobile Anzeige auf der US Weekly-Website nicht. Es ist veraltet, und ich denke, es wäre besser, wenn sie ihre App aktualisieren oder ihren mobilen Browser für moderne Zuschauer optimieren würden. Dies ist ein Name, der die Anklage in diesem Bereich anführen sollte, und ich bin nicht glücklich darüber, wie sie sich machen.

Der mobile Browser funktionierte aufgrund der Werbung nicht richtig. Immer wenn ich versuchte, auf der Website nach unten zu scrollen, tauchten die Anzeigen auf und führten mich stattdessen zu diesen Websites. Es gibt keine gute App, die so funktioniert wie die Website. Die einzigen Apps sind für den Verkauf ihrer Zeitschriften. Es wäre schön, wenn US eine App entwickeln würde, die ähnlich funktioniert wie ihre Website und ein Gemeinschaftsgefühl vermittelt.

Verbesserungen erforderlich

Gibt es ein paar Dinge, die das US Weekly Magazine tun könnte, um es benutzerfreundlicher und ansprechender für die Zuschauer zu machen? braucht. Eines der wichtigsten Dinge, die getan werden könnten, ist die Entwicklung einer guten App. Eine solide App würde noch mehr Traffic zu ihrer Marke führen. Ich bin dankbar, dass die USA nicht viele Anzeigen auf ihrer Website verwenden, aber sie sind immer noch problematisch. Der mobile Browser funktioniert aufgrund der Popups fast nicht mehr. Wenn das App-Design für das Unternehmen nicht in Frage kommt, wäre die Aktualisierung des mobilen Browsers eine große Verbesserung.

Abschließend noch ein Vorschlag, den ich für sehr hilfreich für die Leser der Website des US Weekly Magazine halten würde: die Implementierung von Unterkategorien. Dies würde es ihnen erleichtern, die gesuchten Informationen zu finden, und es könnte zu einer höheren Leserschaft führen. Es würde viel Arbeit erfordern, diese Änderung vorzunehmen, aber es lohnt sich, wenn dadurch mehr Leute auf die Seite klicken.

Der Inhalt des Magazins ist vielfältig und einzigartig. Einige der Titel sind abgehoben, erregen aber trotzdem die Aufmerksamkeit der Leute. Die Kategorien aus dem Hauptmenü sind gut, aber Unterkategorien wären noch besser. Was Unterhaltungsnachrichten angeht, liegt es irgendwo in der Mitte.

Schnellster Livescore
  • ✓ Schnellster Toralarm
  • ✓ Die meisten Ligen
  • ✓ Schnelle Torschützen Info
  • ✓ Quotenintegration
Andere Webseiten + US Weekly
  • — Kein Livescore
  • — Langer Delay zum Toralarm
  • — Keine Spielerinfo
  • — Keine Quoten
Besten Fußball Videos
  • ✓ Sofort Tor Stories
  • ✓ Internationale Übertragungen
  • ✓ Zusammenfassung Videos
  • ✓ Alle Livestream im Überblick
Andere Webseiten + US Weekly
  • — Keine Tor Videos
  • — Nur lokale TV Sender
  • — Keine Zusammenfassungen
  • — Oft illegale Streams
Kompakte Informationen
  • ✓ Alle Aufstellungen
  • ✓ Echtzeit Spielstatistiken
  • ✓ Live Tabellen
  • ✓ Fußball Prognosen
Andere Webseiten + US Weekly
  • — Keine Austellungen
  • — Keine Spielerinfos
  • — Veraltete Tabellen
  • — Nicht geeignet zum Wetten

Beliebte Suchanfragen

US Weekly

US Weekly - Wie kostenlos streamen? Auch Angebot, Kosten, Alternativen (2022) .

Wenn es um Promi-Klatsch und Unterhaltung geht, ist das US Weekly Magazine ein bekannter Name. Die Nachrichtenagentur startete ihre Website im Jahr 2006, und es gibt Millionen von Lesern, die auf die Website zugreifen, um ihre tägliche Dosis an Promi-Nachrichten, Modeartikeln, der Babybauch-Sektion und anderer Unterhaltung zu erhalten. Die Website ist eine gute Quelle für lustige und einzigartige Geschichten, die die Leser unterhalten können.

Copyright © 2013-2022 SocaPro Inc - Global Gateway 8, SC
Impressum    Datenschutz und Cookie Richtlinien     Kontakt