Jetzt €100 in Wett-Credits sichern. Limitierte Aktion!
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+
Die Spiele an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag.

Hollywood Reporter - Wie kostenlos streamen? Auch Angebot, Kosten, Alternativen (2022)

The Hollywood Reporter ist eine Website, die eine Vielzahl von Unterhaltungsnachrichten anbietet, darunter Rezensionen und Artikel über Filme, Fernsehen, Musik und Mode. Es ist eine der vielseitigsten Unterhaltungsnachrichtenseiten im Internet und ideal für alle, die nach Informationen zu allen Arten von Themen suchen. Lesen Sie heute meine Rezension, um mehr zu erfahren!

Hollywood Reporter

/assets/nicole-sommer.jpg
Nicole Sommer - Fußballexpertin Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 03.Juli 2022 — 3min read
Bet365 Livestreams KOSTENLOS

Livestreams

257 Bewertungen
Zu den Bet365 Live Streams

Warum wir Bet365 mit dem Neukundenbonus empfehlen?

Live Streams Top-Fußballligen LIVE und kostenlos
Wettprodukt das beste Wettangebot mit der intuitivsten App
Auszahlungen ultraschnell + sicher incl. paypal
Top-Angebot vorzeitige Auszahlung bei Führungen

hollywoodreporter.com

Es gibt so viele Websites, um über Unterhaltungsnachrichten auf dem Laufenden zu bleiben, dass es eine entmutigende Aufgabe sein kann, nur eine auszuwählen. Das gleichzeitige Verfolgen mehrerer Unterhaltungsnachrichtenseiten ist eine großartige Möglichkeit, um die neuesten Unterhaltungsnachrichten zu erhalten. Vielleicht wäre es sogar der beste Weg, Updates und Newsletter von einigen von ihnen zu abonnieren.

Davon abgesehen kann es schwierig sein, herauszufinden, welche Nachrichtenseite die beste ist. Es gibt so viele gute da draußen, und es kann schwierig sein, sich zu entscheiden, wem man vertrauen soll. Theoretisch könnte es besser sein, eine Hauptquelle zu haben, die am zuverlässigsten ist, gute schriftliche Inhalte enthält und sich auf die Medien und Prominenten konzentriert, die Ihnen wichtig sind.

Es gibt sicherlich einige Unterhaltungsnachrichten-Junkies da draußen, die sagen würden, dass die einzigen vertrauenswürdigen Nachrichtenquellen diejenigen sind, die es schon eine Weile gibt und die eine gute Erfolgsbilanz haben. Schließlich gibt es diese Veröffentlichungen schon so lange, dass sie gut sein müssen, oder?

Wenn es Ihnen wichtig ist, ob eine Nachrichtenagentur schon lange im Geschäft ist, bevorzugen Sie möglicherweise eher Publikationen, die die letzten zwei Jahrzehnte dominiert haben, wie Rolling Stone, People Magazine oder Entertainment Weekly. Alle drei Publikationen sind seit mindestens 40 Jahren im Geschäft.

Ich denke jedoch, dass The Hollywood Reporter in Diskussionen über die Institutionen der Welt der Unterhaltungsnachrichten zu Unrecht übersehen wird. Als einer der am längsten laufenden Unterhaltungsnachrichten der Welt bietet The Hollywood Reporter viel - sowohl online als auch in gedruckter Form.

Geschichte

Ob Sie es glauben oder nicht, The Hollywood Reporter wurde ursprünglich 1930 gegründet. Es wurde von dem Immobilienentwickler William R. ?Billy? Wilkerson, und es existierte als Hollywoods allererste Handelstageszeitung. Die erste Ausgabe des Hollywood Reporter wurde am 3. September 1930 in Umlauf gebracht und enthielt prominent Wilkersons Kolumne auf der Titelseite, "Trade Views", die zu einem der einflussreichsten Formate im Format der Hollywood-Handelszeitung werden sollte. Die Zeitung wurde in den ersten 10 Jahren ihres Bestehens jeden Tag von Montag bis Samstag herausgegeben (mit Ausnahme einer kurzen Zeit, in der sie 1940 nur von Montag bis Freitag erschien). Billy Wilkerson gründete The Hollywood Reporter im September 1962 und war dessen Herausgeber und Chefredakteur bis zu seinem Tod im September 1962. Nach seinem Tod übernahm Tichi Wilkerson Kassel die Herausgeberschaft und Chefredakteurin bis zu ihrem Tod in 1998. Heute wird The Hollywood Reporter von Kassels Tochter Rebecca Vilkomerson geleitet.

Der Hollywood Reporter hat Billy Wilkerson für ihre Rolle dabei zu danken, obwohl er eine schmutzige Geschichte bei der Identifizierung potenzieller Kommunisten in den Tagen des McCarthyismus hat. Er nannte bekanntermaßen Namen, Pseudonyme und Kartennummern und wurde weitgehend dafür verantwortlich gemacht, Kommunisten daran zu hindern, sich in Hollywood-Produktionen zu verankern.

world. Dies führte zu Verhaftungen, Inhaftierungen und weitgehend ungerechten Gerichtsverfahren gegen zahlreiche Hollywood-Schauspieler, -Autoren und -Produzenten. "Billys Liste"? führte zur Verhaftung von beispielsweise Dalton Trumbo und Howard Koch wegen angeblicher Anhänger kommunistischer Ideologien. Darauf sind offenbar sowohl Wilkerson als auch The Hollywood Reporter sehr stolz. Heute sieht es jedoch so aus, als ob The Hollywood Reporter – meiner Meinung nach ziemlich klug – seine Nase größtenteils aus der Politik herausgehalten hat und stattdessen dorthin, wo sie hingehört: die neuesten Geschichten in der Hollywood-Filmwelt.

Design

Ich mag das Erscheinungsbild der Website von The Hollywood Reporter sehr. Es hat Elemente einer Fachzeitschrift genommen und sie in den digitalen Raum gebracht, was ich sehr schätze. Ich respektiere es immer, wenn eine historische Publikation wie diese in der Lage ist, einige ihrer klassischen Designmerkmale in ihr Webdesign zu integrieren. Soweit es eine Nachrichtenseite betrifft, sieht The Hollywood Reporter sehr professionell und knackig aus. Meiner Meinung nach mehr als viele Unterhaltungsnachrichtenseiten da draußen. Der Hollywood Reporter ist nicht übermäßig mit Inhalten überladen, unnötig auffällig oder sophomorisch in der Art, wie er sich präsentiert. Ehrlich gesagt sieht es eher aus wie die New York Times als, sagen wir, Pop Sugar oder so etwas. Ich liebe es! Ich weiß nicht, woher diese Idee kam, dass Unterhaltungsnachrichten auf einem niedrigeren journalistischen Niveau gehalten werden sollten als jede andere Art von Nachrichten. Ich schätze es auf jeden Fall, dass The Hollywood Reporter sich selbst als journalistisches Unternehmen ernst nimmt, unabhängig von der Art der Inhalte, über die sie berichten.

Inhalt

The Hollywood Reporter bietet eine Vielzahl von Inhalten, die mit einer übersichtlichen Menüleiste oben auf der Seite einfach zu navigieren sind. Ich glaube, dass Sie hier großartige Inhalte finden werden, die ein breites Themenspektrum abdecken. Ich habe festgestellt, dass es bei The Hollywood Reporter nicht an Inhalten mangelt. Von Filmen über Fernsehsendungen bis hin zu Business, Stil, Technik, Auszeichnungen, Kultur und sogar Politik – hier ist für jeden etwas dabei!

Mobile und Desktop-Erfahrung

Wie ich bereits sagte, liebe ich die Desktop-Erfahrung der Website. Und was mobile Browser angeht, ist es sehr gut optimiert. Gelegentlich werden Sie auf Popups und Anzeigen stoßen, aber das ist bei den meisten Nachrichtenseiten zu erwarten. Ich bin mir nicht sicher, warum The Hollywood Reporter noch keine App erstellt hat – es scheint für sie im Jahr 2020 ein Kinderspiel zu sein. Ich lese viel lieber Artikel auf meinem Handy in einem leicht lesbaren Layout und einer App würde dies für THR ermöglichen. Sie könnten es definitiv ertragen, an der Spitze der Unterhaltungsnachrichten zu stehen, wenn sie einen hätten.

Preise und Pläne

jährlich, vierteljährlich und monatlich. The Hollywood Reporter bietet keine monatliche Abonnementoption an, wie es viele Nachrichtenagenturen gewohnt sind. Stattdessen bieten sie dreijährige Abonnementoptionen an. Die Optionen sind die folgenden: jährlich, vierteljährlich und monatlich. -All Access: $199/Jahr bietet Zugriff auf Archive, wöchentliche gedruckte und digitale Veröffentlichungen und exklusive tägliche Veröffentlichungen.

Die Digital All Access-Mitgliedschaft umfasst den Zugriff auf alle Inhalte der Website, abzüglich der gedruckten Exemplare.

-Print/Digital: nur $8.99/Woche; nur digital Die gedruckte/digitale Option für The Weekly kostet nur $8.99/Woche und umfasst sowohl die digitale als auch die gedruckte Ausgabe.

Vorschläge, die ich für The Hollywood Reporter habe

Ich denke, dass The Hollywood Reporter eine begleitende App anbieten sollte, basierend auf dem, was ich bereits gesagt habe.

Fazit

Wenn The Hollywood Reporter eine gut gestaltete App mit der gleichen jährlichen Abonnementgebühr wie derzeit entwickelt, könnte sie meiner Meinung nach das Potenzial haben, die perfekte Nachrichtenagentur für Unterhaltung zu sein. So wie es derzeit aussieht, ist es definitiv Ihre Zeit wert.

Schnellster Livescore
  • ✓ Schnellster Toralarm
  • ✓ Die meisten Ligen
  • ✓ Schnelle Torschützen Info
  • ✓ Quotenintegration
Andere Webseiten + Hollywood Reporter
  • — Kein Livescore
  • — Langer Delay zum Toralarm
  • — Keine Spielerinfo
  • — Keine Quoten
Besten Fußball Videos
  • ✓ Sofort Tor Stories
  • ✓ Internationale Übertragungen
  • ✓ Zusammenfassung Videos
  • ✓ Alle Livestream im Überblick
Andere Webseiten + Hollywood Reporter
  • — Keine Tor Videos
  • — Nur lokale TV Sender
  • — Keine Zusammenfassungen
  • — Oft illegale Streams
Kompakte Informationen
  • ✓ Alle Aufstellungen
  • ✓ Echtzeit Spielstatistiken
  • ✓ Live Tabellen
  • ✓ Fußball Prognosen
Andere Webseiten + Hollywood Reporter
  • — Keine Austellungen
  • — Keine Spielerinfos
  • — Veraltete Tabellen
  • — Nicht geeignet zum Wetten

Beliebte Suchanfragen

Hollywood Reporter

Hollywood Reporter - Wie kostenlos streamen? Auch Angebot, Kosten, Alternativen (2022) .

The Hollywood Reporter ist eine Website, die eine Vielzahl von Unterhaltungsnachrichten anbietet, darunter Rezensionen und Artikel über Filme, Fernsehen, Musik und Mode. Es ist eine der vielseitigsten Unterhaltungsnachrichtenseiten im Internet und ideal für alle, die nach Informationen zu allen Arten von Themen suchen. Lesen Sie heute meine Rezension, um mehr zu erfahren!

Copyright © 2013-2022 SocaPro Inc - Global Gateway 8, SC
Impressum    Datenschutz und Cookie Richtlinien     Kontakt