Jetzt €100 in Wett-Credits sichern. Limitierte Aktion!
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+
Die Spiele an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag.

Groupama Stadium (2022): Alle Infos inkl. Parken, Tickets, Hotels

Es befindet sich in der Gemeinde Gerland, in der Nähe von Lyon, Frankreich. Das Stadion hat eine Kapazität von 45.000 Personen und wurde am 12. Mai 2009 eröffnet. Das neu gebaute Stadion von Olympique Lyonnais heißt Groupama-Stadion. Es befindet sich in Gerland, in der Nähe von Lyon, Frankreich, und hat eine Kapazität von 45.000 Personen. Es wurde am 12. Mai 2009 eröffnet.

Grandstadeol

/assets/nicole-sommer.jpg
Nicole Sommer - Fußballexpertin Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 03.Juli 2022 — 3min read
Bet365 Livestreams KOSTENLOS

Livestreams

257 Bewertungen
Zu den Bet365 Live Streams

Warum wir Bet365 mit dem Neukundenbonus empfehlen?

Live Streams Top-Fußballligen LIVE und kostenlos
Wettprodukt das beste Wettangebot mit der intuitivsten App
Auszahlungen ultraschnell + sicher incl. paypal
Top-Angebot vorzeitige Auszahlung bei Führungen

Geschichte & Beschreibung

Das Groupama-Stadion, auch bekannt als Parc Olympique Lyonnais, ist das neu eröffnete Stadion von Olympique Lyonnais. Es ersetzte Stade de Gerland als Lyons Heimspielstätte. Im Jahr 2007 wollte Lyon ein neues Stadion bauen. Lokale Opposition und mangelnde Finanzierung führten jedoch dazu, dass sich das Projekt verzögerte. Im Jahr 2016, als Frankreich den Zuschlag für die Euro 2016 erhielt, wurde Lyon als Gastgeberstadt ausgewählt und das Projekt erhielt endlich den nötigen Schub. Lyon erhielt seine Baugenehmigung im Februar 2012 und später in diesem Jahr begannen die Bauarbeiten. Verzögerungen verschoben jedoch den erwarteten Fertigstellungstermin vom Sommer 2014 auf Januar 2016. Der neue Sportpark von Lyonnais wurde am 9. Januar mit einem Ligaspiel zwischen Lyon und Troyes offiziell eröffnet. Das Stadion war voll mit Fans, die ihre Mannschaften gegeneinander antreten sehen wollten. Das Stadion hat eine Kapazität von 59.186 Sitzplätzen, von denen etwa 6.000 Geschäftssitze und 105 Logen hinzugefügt wurden. Der Bau kostete etwa 600 Millionen Euro, wobei fast 190 Millionen Euro in Verbesserungen der Infrastruktur investiert wurden. Der Parc Olympique Lyonnais war Gastgeber von vier Gruppenspielen während der Euro 2016, dem Achtelfinale zwischen Frankreich und dem irischen Parlament (2:1) und dem Halbfinale zwischen Portugal und Wales (2:0). Im Jahr 2017 wurde das Stadion nach einem 3-jährigen Namensrechtsvertrag mit der Versicherungsgesellschaft Groupama in Groupama Stadium umbenannt. Das Groupama-Stadion wurde als Austragungsort des Europa-League-Finales 2018 ausgewählt.

Wie kommt man zu Groupama Stadium

Das Groupama-Stadion befindet sich im Lyoner Vorort Décines, im Osten der Stadt. Es ist etwas mehr als 10 Kilometer vom Stadtzentrum von Lyon entfernt. Fahren Sie am Kreisverkehr geradeaus und das Stadion befindet sich auf der rechten Seite. Bei öffentlichen Verkehrsmitteln kann das Stadion mit der Straßenbahn erreicht werden. Das Stadion ist nur 10 Gehminuten von der Decines Grand Large Station der Straßenbahnlinie 3 entfernt, die nördlich des Stadions verläuft, aber an Spieltagen bringt Sie ein spezieller Zweig direkt vor das Stadion. Die Linie 3 fährt vom Gare Part-Dieu am östlichen Rand des Stadtzentrums von Lyon ab.

Essen, trinken und schlafen in der Nähe des Groupama-Stadions

Der Parc Olympique Lyonnais liegt in einem ruhigen Vorort, umgeben von Wohnhäusern und Ackerland. Es gibt nur wenige Orte zum Essen oder Trinken in der Nähe, also ist es am besten, das in Lyons angenehmem Stadtzentrum zu tun. Hotels in der Nähe, die in die mittlere Preisklasse fallen, sind das Hotel Grand Est und das B&B Hotel Lyon Meyzieu. Beide Einrichtungen befinden sich nur wenige Minuten vom Parc Olympique Lyonnais entfernt, wenn Sie also nach einer Unterkunft in der Nähe des Sportkomplexes suchen, ist jede dieser Optionen eine gute Wahl. Die meisten Menschen werden sich entscheiden, im Stadtzentrum von Lyon zu bleiben, das viele Möglichkeiten in allen Preisklassen bietet.

Olympique Lyonnais Karten

Tickets für Lyon-Spiele können online über die offizielle Website des offiziellen Ticketpartners viagogo, persönlich im Club-Store im Stadion oder im OL-Store in der Rue du President 104 Edouard Herriot im Stadtzentrum von Lyon gekauft werden. Die Ticketpreise hängen vom Gegner ab, aber sie kosten in der Regel zwischen 30 und 65 US-Dollar für einen Sitzplatz der oberen Stufe und zwischen 60 und 275 US-Dollar für einen Sitzplatz der unteren Stufe.

Touren im Groupama-Stadion

Lyon bietet geführte Stadiontouren rund um das Groupama-Stadion an, die den Spielertunnel, die Unterstände, den Presseraum und die Hospitality-Bereiche umfassen. Die Touren dauern 75 Minuten und es gibt eine kürzere "Mini" 45-minütige Alternative mit weniger Zugang. Die Touren finden 5-10 Tage im Monat mehrmals täglich statt. Überprüfen Sie online den aktuellen Zeitplan und die Buchungen. Die reguläre Tour kostet $ 19.00, während die Mini-Tour $ 9.00 kostet.

Relevante Internet-Links

Olweb.fr ist die offizielle Website von Olympique Lyonnais. Lyon-france.com bietet touristische Informationen über Lyon. Tcl.fr stellt Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Agglomeration Lyon zur Verfügung. Es gibt ein ähnliches Parc OL-Special auf der gleichen Esplanade, aber es ist viel weniger zu Fuß und die Menschenmassen für das Boarding sowohl vor als auch nach dem Spiel sind viel kleiner. Diese Lösung ist am besten, wenn Sie in der Nähe der U-Bahn-Linien A oder B wohnen oder Tickets am nördlichen Ende des Stadions haben. Oder nehmen Sie die U-Bahnlinie D bis Grange Blanche, steigen Sie in die Straßenbahn T5 nach Eurexpo um, von wo aus es kostenlose Shuttlebusse zum Stadion gibt - diese fahren alle 20 oder 30 Sekunden, so dass die Beladung schnell ist und der Ankunftsort für das südliche Ende bequemer ist. Ich bin seit meiner Eröffnung Dauerkarteninhaber in diesem Stadion. Es ist in der Tat eine Wanderung vom Stadtzentrum aus. Hier sind meine Tipps, wie Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin gelangen: Wenn Sie nicht direkt mit der SNCF anreisen, ist die beste Strategie keineswegs der Parc OL Shuttle vom Bahnhof Part-Dieu. (Was tatsächlich etwa 250 m die Allee hinunter geht.) Option 2 nehmen Sie den Bus, der direkt vor dem Stadion in der Rue de Grenelle hält. Es ist viel weniger zu Fuß und die Menschenmassen für das Boarding sowohl vor als auch nach dem Spiel sind viel kleiner. Diese Lösung ist am besten, wenn Sie in der Nähe der Buslinien 3, 8 oder 12 wohnen oder Tickets am südlichen Ende des Stadions haben. Nehmen Sie die Metrolinie D bis Grange Blanche und steigen Sie in die Straßenbahn T5 bis Eurexpo um. Von dort gibt es kostenlose Shuttlebusse, die Sie zum Stadion bringen. Die Busse fahren alle 20 oder 30 Sekunden, so dass die Ladezeit schnell ist und der Ankunftsort für das südliche Ende des Stadions bequemer ist. Ich habe vor dem Spiel einen kostenlosen Shuttle-Service genommen, aber es war tatsächlich der Weg nach Hause. Ich und Tausende von Belgien-Fans hatten nicht dafür bezahlt, also dauerte es auf dem Heimweg eine Stunde, bis ich in eine Straßenbahn stieg und viele Tausende weitere warteten. Es kippte in dieser Zeit nach unten, also war es insgesamt ein großartiger Tag. Ich habe vor dem Spiel einen kostenlosen Shuttle-Service genommen, aber es war tatsächlich der Weg nach Hause. Und ich und Tausende von Belgien-Fans hatten nicht bezahlt. Auf dem Heimweg dauerte es eine Stunde, bis ich in eine Straßenbahn stieg und noch viele tausend weitere warteten, und es regnete. Es war aber ein toller Tag. Insgesamt ist das Stadion schön und die Fans haben viel Unterstützung. Leider hatte ich in Marseille wegen der Rivalität mehr Aufregung erwartet, aber die Lyon-Fans waren wirklich laut. Wenn Sie also auf der Suche nach einer aufregenden Atmosphäre sind, würde ich empfehlen, stattdessen ein Spiel in Lyon zu besuchen. Das Stadion ist insgesamt schön und die Fans sind unterstützend. Ich hatte jedoch mehr Aufregung in Marseille erwartet, was falsch war. Lyon-Fans waren viel lauter als die in Marseille. Ich würde empfehlen, hier ein Spiel zu besuchen, wenn Sie nach einem begeisterten Publikum suchen. Ich schrieb: 14. Mai 2016 um 14:01 Uhr Das Stadion ist fantastisch mit klarer Sicht rundherum und viel Beinfreiheit um die Sitze herum, aber die Toiletten sind eine wirklich langsame und schlecht geplante Erfahrung. Ich verließ meinen Platz in der Halbzeit und verpasste 5 Minuten der zweiten Halbzeit während des Wartens. für das Klo.

Schnellster Livescore
  • ✓ Schnellster Toralarm
  • ✓ Die meisten Ligen
  • ✓ Schnelle Torschützen Info
  • ✓ Quotenintegration
Andere Webseiten + Grandstadeol
  • — Kein Livescore
  • — Langer Delay zum Toralarm
  • — Keine Spielerinfo
  • — Keine Quoten
Besten Fußball Videos
  • ✓ Sofort Tor Stories
  • ✓ Internationale Übertragungen
  • ✓ Zusammenfassung Videos
  • ✓ Alle Livestream im Überblick
Andere Webseiten + Grandstadeol
  • — Keine Tor Videos
  • — Nur lokale TV Sender
  • — Keine Zusammenfassungen
  • — Oft illegale Streams
Kompakte Informationen
  • ✓ Alle Aufstellungen
  • ✓ Echtzeit Spielstatistiken
  • ✓ Live Tabellen
  • ✓ Fußball Prognosen
Andere Webseiten + Grandstadeol
  • — Keine Austellungen
  • — Keine Spielerinfos
  • — Veraltete Tabellen
  • — Nicht geeignet zum Wetten
  Internationale Top Spiele
1 Spiele
  Spiele mit Streams
19 Spiele
36. Spieltag
Heute
17:00
17:00
  Spiele mit Zusammenfassung Videos
16 Spiele
16. Spieltag
Gestern
Sa 00:30
1
1
Freundschaftsspiele
Gestern
Sa 13:00
2
5
12. Spieltag
Gestern
Sa 15:00
0
1
12. Spieltag
Gestern
Sa 16:00
1
0
36. Spieltag
Gestern
Sa 17:00
2
2
36. Spieltag
Gestern
Sa 17:00
3
2
36. Spieltag
Gestern
Sa 17:00
2
0
36. Spieltag
Gestern
Sa 17:00
1
0
12. Spieltag
Gestern
Sa 17:30
1
1
12. Spieltag
Gestern
Sa 18:00
3
2

Beliebte Suchanfragen

Grandstadeol

Groupama Stadium (2022): Alle Infos inkl. Parken, Tickets, Hotels .

Es befindet sich in der Gemeinde Gerland, in der Nähe von Lyon, Frankreich. Das Stadion hat eine Kapazität von 45.000 Personen und wurde am 12. Mai 2009 eröffnet. Das neu gebaute Stadion von Olympique Lyonnais heißt Groupama-Stadion. Es befindet sich in Gerland, in der Nähe von Lyon, Frankreich, und hat eine Kapazität von 45.000 Personen. Es wurde am 12. Mai 2009 eröffnet.

Copyright © 2013-2022 SocaPro Inc - Global Gateway 8, SC
Impressum    Datenschutz und Cookie Richtlinien     Kontakt